Montag, 1. Februar 2010

Keystore für Java Web Start Code Signing

Hier mal eine kleine Anleitung für die Erstellung eines Keystores, der zum Code Signing benutzt werden kann.


1. Neuen Keystore anlegen

keytool -genkey -keyalg RSA -keystore keystore.ks -alias myalias

Hier wird man nun nach allem möglichen Informationen gefragt, die später Inhalt des Zertifikates sind. Diese Informationen bekommen die Endbenutzer zu sehen, wenn sie z.B. auf eine Java Web Start Anwendung zugreifen, die mit diesem keystore signiert wurde.


2. Certrequest generieren

keytool -certreq -keystore keystore.ks -file csr.txt -alias myalias

Dieser Request muss nun von einer vertrauenswürdigen RootCa unterschrieben werden.


3. Generiertes Zertifikat für den Request importieren

keytool -import -file my.cert -alias myalias -trustcacerts -keystore keystore.ks

Es kann passieren das hier eventuell eine Fehlermeldung auftritt diese Fehlermeldung leigt meist am Inhalt des emfpangenen Zeritifkats. Hier darf nur der Text mit Begin und End drin stehen. Alle anderen Sachen haben hier nichts zu suchen.
Wenn es trotzdem nicht klappt, kann das Certificat auch erst im IE unter Datenschutz ->Zertifiakte importiert werden und danache als p7b (PKCS) exportiert werden.


4. RootCa Cert importieren

keytool -import -file rootca.cer -alias myrootca -trustcacerts -keystore keystore.ks

Das RootCa Zertifikat ist notwendig, falls die RootCa nicht im allgemeinen Java trusted RootCa File enthalten ist (cacerts). Mit dem oben aufgeführten Befehl wird das RootCa Zertifikat mit in den neu erstellten Keystore aufgenommen. Das RootCa Zertifikat kann einfach aus einer vorhandenen SSL Seite exportiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen